Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
logo
Selbsthilfe Adoptierte


Hallo lieber Gast, suchst Du Hilfe und Tipps zum Thema, so sei herzlich willkommen. Egal, ob Du adoptiert bist, ein Kind abgeben musstest oder ein Kind adoptiert hast. Hier findest Du Menschen, die ähnliches erlebt haben und sich darüber ruhig und sensibel, dem Thema angepasst, austauschen möchten. Unser Ziel ist es die Hintergründe einer Adoption aus der Sichtweise Adoptierter, Herkunftseltern und Adoptiveltern, lernen zu verstehen und zu akzeptieren. Wir begleiten uns im schwersten Teil der Arbeit, der emotionale Aufarbeitung. Letztere braucht viel Kraft und Mut von jedem Betroffenem über einen lange Zeitraum.




Alle wissen es, nur dem Adoptierten selbst wird in den meisten Fällen verschwiegen, daß er/sie noch andere - erste Eltern - hat. Das Bild rechts drückt aus, wie klein sich ein solcher Mensch, ein solches Kind fühlt weil er/es nicht versteht, worüber seine Umwelt dort verschlüsselt redet, wohl spürt das es um ihn geht, aber er/es als Person dabei gar nicht wahrgenommen wird.

Nur wer weiß wo seine Wurzeln liegen, kann zu sich selbst finden. Um Dein Ziel zu erreichen, musst Du Dich auf den Weg dahin begeben.
Jeder Mensch hat ein Recht auf die Wahrheit!!!!!


**Wir sprechen uns ausdrücklich gegen Kinderhandel und für die Menschenrechte aus. **



Kind zu seiner Mutter "Mami ich habe mit dem Lippenstift auf dein Laken gemalt" Wütend schlägt Sie Ihr Kind bewusstlos. Sie bereut was sie gemacht hat und bittet Ihr Kind die Augen zu öffnen. Doch es ist zu spät! Das kleine Herz hat aufgehört zu schlagen.
Auf dem Laken steht: "MAMI ICH LIEBE DICH"!!!!!

Wir gedenken der misshandelten und durch fremde Gewalteinwirkung getöteten Kinder.

"Lichterkette gegen Gewalt an Kindern" mit einer Kerzenlichtkette immer Sonntags Abends von 20:00 bis 20:05 Uhr, mache mit.

Denn wir können die Kinder nach unserm Sinne nicht formen.
Johann Wolfgang von Goethe


Kinderglück
Kinderschutzbund Deutscher KinderschutzbundBundesverband e.V. - die lobby für kinder


Unser Forum ist zu erreichen seit Unsere Gruppe wurde gegründet vor

Heute ist in unserer Villa:
"wir wünschen Euch einen feinen Advent und viel Freude bei Kerzenschein und Plätzchenduft "

Passt auf Euch auf



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 601 mal aufgerufen
 Info Selbsthilfe - Adoptierte
Gina2706 Offline




Beiträge: 3.094

15.06.2008 22:39
RE: Unsere Regeln Thread geschlossen

Regeln für das Forum "Selbsthilfe - Adoptierte"

Liebe Mitglied!
Dieses Forum soll ein Online-Treffpunkt sein, in welchem wir über alles zum Thema Adoption in lockerer Atmosphäre diskutieren und reden möchten. Das können Fragen,
Erfahrungen, Berichte u.ä. sein. Wir wollen Informationen evtl. auch Geschichten austauschen und natürlich miteinander Chatten. Das in der Regel sehr vertrauliche Gedanken und Geschichten.

Dieses Forum bietet alle Funktionen an, um das zu ermöglichen! Nutze die angebotenen Funktionen und fühle Dich wohl!

Damit das Miteinander ohne Probleme abläuft, wurde diese Satzung wurde im Einverständnis der Mitglieder erstellt, die aufgrund des sensiblen Themas auf deren Einhaltung grössten Wert legen.

Bei Verstössen werden die die Moderatoren das betreffende Mitglied nach einer Verwarnung aus dem Forum entfernen.


1)
Wenn Du hier gerade in das Forum aufgenommen wurdest und Du Deinen Computer nicht allein benutzt, so achte bitte darauf, dass niemand Beiträge schreibt oder den Chat betritt, der nicht das Forumsmitglied ist. Nachdem wir uns alle kennengelernt haben, können wir darüber reden, ob ein Ehepartner nach vorheriger Anfrage im Chat schreiben und reden kann. Dieses wird mit den anderen Forumsmitgliedern/Chatmitgliedern abgestimmt.


2.) Wer den Chatroom betritt sollte als erstes die dort anwesenden Mitglieder begrüssen und sich somit zu erkennen geben. Beleidigungen von anderen Mitgliedern sollten im Chat sowohl auch im Forum selber unterbleiben.


3.)
Beim Upload von Bildern und Dateien ist darauf zu achten, das die Nexus - Forums Bestimmungen eingehalten werden. Es ist an das Copyright zu denken! Bilder und
Dateien die das Forums - Thema verfehlen werden entfernt

4.)
Unter Links könnt ihr eure Foren vorstellen sofern diese inhaltlich den Nexus-Foren-Bestimmungen entsprechen. Links die gegen diese Richtlinien verstoßen werden entfernt.

5.)
Reine Spam-Messages (Werbung) werden gelöscht!

6.)
Beleidigungen, rassistische, anstößige oder verfassungswidrige Bemerkungen sind
nicht erlaubt! Beiträge mit solchem Inhalt werden ohne Ankündigung gelöscht.

Sollten solche Verstöße wiederholt auftreten, wird das Mitglied ebenfalls gelöscht!

7.)
Verhalten bei Störungen: Nicht darauf reagieren, sondern mich, Gina2706 oder Tina64 benachrichtigen! Es werden dann entsprechende Maßnahmen angewendet!

8.)
Bitte setze keine Beiträge, die nicht von Dir geschrieben sind, kopiert in andere Foren. Unbedingt vor Vervielfältigung den Autor/in des Beitrags um Genehmigung fragen. Sollte der Beitrag nicht freigegeben werden, so ist von der Kopieübermittlung abzusehen.

9.)
Bitte beteilige Dich rege mit Beiträgen im Forum. Wir alle wollen von den gegenseitigen Erfahrungen profitieren und unser Forum wird durch viele Beiträge erst lebendig. Wenn Du an dem Forum kein Interesse mehr hast, so verabschiede Dich und melde Dich bitte ab.

Mitglieder, die sich nie bezw. 6 Monate lang mit keinem Beitrag im Forum melden, werden spätestens 4 Wochen nach einer entsprechenden Ankündigung (Mail) von den Admins entfernt.
Zukünftig oder bisher geschriebene Beiträge werden mit der Zustimmung der Mitgliedschaft an unser Board "abgetreten" und das unentgeltlich und zeitlich unbegrenzt.


Gina
Admin

Tina64
Admin

Woody01
Admin

Selbsthilfe -Adoptierte

Impressum

liche Grüße
Gina
"Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser. Sokrates"

 Sprung  

Ohne Flügel kannst Du nicht fliegen. Wer fliegen will, muss zuvor lernen, fest auf dem Boden zu stehen


Schenke dem Kleinkind Wurzeln und dem Heranwachsenden Flügel

Adoptierte, die ihre Herkunft nicht kennen, scheinen oft den Boden unter den Füßen zu verlieren, ähnlich dem Gefühl auf dem Wasser laufen zu müssen, was bekanntlich unmöglich ist. Jeder Mensch der es versuchen würde, muss scheitern! Der Untergrund wird fester, sowie - die Wurzeln, die Herkunft - gefunden wurde.

Selbsthilfe-Adoptierte
Admin Gina2706
Co-Admin Woody_1
unsere Selbsthilfe besteht seit Februar 2001

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen